Sicher verpacken mit System.

Stretch­fo­lie

Effek­ti­vi­tät und Effi­zi­enz durch eine kun­den­in­di­vi­du­el­le Gesamt­kon­zep­ti­on

Brüninghaus Stretchfolie
Stretch­fo­lie


Stretch­fo­li­en bestehen aus Poly­ethy­len und haben ein brei­tes Anwen­dungs­spek­trum. Die Ein­satz­ge­bie­te der Stretch­fo­li­en erste­cken sich vom Staub­schutz über UV-Schutz und Sicht­schutz bis hin zur Ladungs­ein­hei­ten­si­che­rung.

Hier­bei bestimmt in ers­ter Linie die idea­le Kom­bi­na­ti­on aus Folie und Gerät die Effek­ti­vi­tät und Effi­zi­enz des Stretch­pro­zes­ses. Mit einer Gesamt­kon­zep­ti­on aus Gerä­te- und Foli­en­aus­wahl, immer aus­ge­rich­tet auf Ihren spe­zi­fi­schen Anwen­dungs­fall, stellt FROMM eine kun­den­in­di­vi­du­el­le, wirt­schaft­li­che Lösung sicher.

Mit FROMM-Palet­ten­wick­lern, -Stret­chro­bo­tern, -Dreh­arm­wick­lern und -Orbi­tal­wick­lern steht Ihnen eine umfang­rei­che Pro­dukt­pa­let­te zur ganz­heit­li­chen Sys­tem­lö­sung zur Ver­fü­gung.

Unter­schei­dungs­merk­ma­le bei Stretch­fo­lie sind in ers­ter Linie die Anwen­dungs­form, das Her­stel­lungs­ver­fah­ren, die Foli­en­di­cke, die Fähig­keit zum Prestretch, die Ober­flä­chen­be­schaf­fen­heit sowie wei­te­re mecha­ni­sche Eigen­schaf­ten, wie z.B. die Durch­stoß­fes­tig­keit.


Anwen­dung:
Maschi­nen­fo­lie: Folie zur Ver­ar­bei­tung mit Palet­ten­wick­lern, Stret­chro­bo­tern, Dreh­arm­wick­lern und Orbi­tal­wick­lern
Hand­fo­lie: Folie zur manu­el­len Ver­ar­bei­tung

Her­stel­lungs­ver­fah­ren:
Cast-Her­stel­lung (Cast­fo­lie): Schwer­punkt­ver­fah­ren der Stretch­fo­li­en­her­stel­lung, Coex­tru­si­on über Kühl­wal­ze
Blas-Her­stel­lung (Blas­fo­lie): Coex­tru­si­on über Ring­dü­se

Foli­en­di­cke:
Foli­en­di­cken ste­hen im Stan­dard von 17–35 µm zur Ver­fü­gung.
Wei­te­re Foli­en­di­cken auf Anfra­ge

Prestretch:
Foli­en sind mit 40%- bis zu 300%-Prestretchfähigkeit ver­füg­bar.

Ober­flä­che und Wei­te­res:
Foli­en sind alter­na­tiv mit glat­ten (slip) und/oder haf­ten­den (cling) Ober­flä­chen mög­lich.
Foli­en sind im Stan­dard trans­pa­rent. Schwarz, Weiß und UV-Schutz optio­nal