Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surfverhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surfverhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surfverhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

FROMM Verpackungssysteme GmbH & Co. KG
Bochumer Straße 13
42279 Wuppertal (Nächstebreck)

Telefon: +49 202 2684-0
E-Mail: info@fromm-packaging.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Datenschutzbeauftragter
GINDAT GmbH
Herr Arndt Halbach
Wetterauer Str. 6
42897 Remscheid
Tel.: +49 2191 909430
datenschutz@fromm-packaging.de

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Einschränkung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung sowie unserem Cookie Consent Tool keine spezielle Speicherdauer angegeben ist, werden die Daten grundsätzlich gelöscht, wenn sie für die Erreichung des Zwecks der Datenverarbeitung nicht mehr erforderlich sind und auch keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen mehr bestehen. Für die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten gelten unterschiedliche Fristen, so werden Daten mit steuerrechtlicher Relevanz i.d.R. 10 Jahre, andere Daten nach handelsrechtlichen Vorschriften i.d.R. 6 Jahre aufbewahrt.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, holen wir diesbezüglich Ihre Einwilligung nach Art 6 Abs.1 a) DSGVO sowie § 25 Abs.1 TTDSG. ein. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder anpassen, indem Sie die entsprechende Einstellung in unserem Cookie-Consent-Tool veranlassen.

Klicken Sie hier, um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern
Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden lediglich für Zwecke der Datensicherheit, zur Verbesserung unseres Webangebots sowie zur Fehleranalyse auf Grundlage des Art 6 Abs.1 f DSGVO erhoben.

Kontaktformular

Personenbezogene Daten (z. B. Ihr Name, Adressdaten oder Kontaktdaten), die Sie uns von sich aus, z.B. im Rahmen einer Anfrage über unser Kontaktformular oder in sonstiger Weise mitteilen, werden bei uns gespeichert und nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns diese Daten zur Verfügung gestellt haben. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Sofern Sie mit uns in Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten zwecks Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen nach Art 6 Abs.1 b) DSGVO.

4. Analyse-Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd. („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ bzw. App-Instanz-Ids, die eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen.

Folgende Informationen werden standartmäßig erfasst:

  • Anzahl der Nutzer
  • Statistiken zur Sitzung
  • Ungefähre Standortbestimmung („Stadt“, „Kontinent“, „Land“, „Region“, „Subkontinent“)
  • Browser- und Geräteinformationen
  • IP-Adresse des Nutzers

Wir können die seitens Google Analytics bereitgestellten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu nutzen. Über eine User-ID ist es z.B. möglich den Nutzer über verschiedene Geräte und Plattformen hinweg zu analysieren.

Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art 6 Abs.1 a) DSGVO sowie § 25 Abs.1 TTDSG. Ohne Ihre Einwilligung über unser Cookie Consent Tool findet keine Datenverarbeitung über Google Analytics statt.

IP-Maskierung

Laut Google werden bei der Datenerhebung in Google Analytics 4 keine IP-Adressen protokolliert oder gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Maskierung wird Ihre IP-Adresse von Google zuvor gekürzt, bevor sie gespeichert und verarbeitet werden.

Auftragsdatenverarbeitung / Übertragung von Daten außerhalb EU/EWR

Wir haben mit Google Ireland Ltd einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für Datenverarbeitungen von US-Unternehmen vor, die mit entsprechender Zertifizierung unter das EU-U.S. Data Privacy Framework (DPF) fallen. Die Verarbeitung durch Google LLC erfolgt auf der Grundlage der Zertifizierung unter dem EU-U.S. Data Privacy Framework.

Darüber hinaus haben wir zur Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus mit dem Dienstleister EU-Standardvertragsklauseln geschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” dargestellt untersagen.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Ihre Einwilligung zur Nutzung von Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder anpassen, indem Sie die entsprechende Einstellung in unserem Cookie-Consent-Tool veranlassen.

Mehr Informationen zu Google Analytics finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Google Tag Manager

Die Website nutzt den Google Tag Manager. Tags sind Codesegmente, die von Analyse-, Marketing- und Supportanbietern bereitgestellt werden. Sie dienen der Integration von Produkten auf unserer Website. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Es werden keine Cookies gesetzt und keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die ggf. Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift auf diese Daten nicht zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Mehr Informationen zum Google Tag Manager sind unter folgendem Link zu finden:
https://support.google.com/tagmanager/answer/6102821?hl=de

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art 6 Abs.1 f DSGVO.

Facebook (Meta) Pixel

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Meta Platforms Ireland Limited, Merrion Road, Dublin 4, D04 X2K5, Irland

Das Meta Pixel ist ein Code, der auf unserer Website implementiert ist. Dieses analysiert Handlungen, die Besucher auf unserer Website ausführen, z. B. den Aufruf einer Seite oder das Hinzufügen eines Artikels zum Einkaufswagen. Auch kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook- oder Instagram Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können wir die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen auswerten und zukünftige Werbemaßnahmen optimieren.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen.

Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. Dritte einschließlich Meta können möglicherweise Cookies, Web Beacons und sonstige Speichertechnologien nutzen, um Informationen von deinen Websites und anderen Stellen im Internet zu erfassen oder zu erhalten, und diese Informationen dann für die Bereitstellung von Messlösungen, das Anzeigen-Targeting und die Auslieferung von Anzeigen verwenden. Die Nutzungsbedingungen für Meta Tools finden Sie unter dem nachfolgenden Link.
https://www.facebook.com/legal/terms/businesstools

Im Zuge der mit Meta bestehenden Nutzungsvereinbarung beinhaltet einen Zusatz zur gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO. Danach ist Meta Ireland dafür verantwortlich, die Rechte betroffener Personen gemäß Artikel 15-20 der DSGVO hinsichtlich der von Meta Ireland nach der gemeinsamen Verarbeitung gespeicherten personenbezogenen Daten zu ermöglichen.
https://www.facebook.com/legal/controller_addendum

Facebook verarbeitet Daten von Ihnen u.a. auch in den USA. Facebook bzw. Meta Platforms ist aktiver Teilnehmer des EU-US Data Privacy Frameworks, wodurch der korrekte und sichere Datentransfer personenbezogener Daten von EU-Bürgern in die USA geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie nachfolgend.
https://www.facebook.com/privacy/policies/data_privacy_framework/

Zudem verwendet Facebook sogenannte Standardvertragsklauseln (= Art. 46. Abs. 2 und 3 DSGVO). Standardvertragsklauseln (Standard Contractual Clauses – SCC) sind von der EU-Kommission bereitgestellte Mustervorlagen und sollen sicherstellen, dass Ihre Daten auch dann den europäischen Datenschutzstandards entsprechen, wenn diese in Drittländer (wie beispielsweise in die USA) überliefert und dort gespeichert werden. Durch das EU-US Data Privacy Framework und durch die Standardvertragsklauseln verpflichtet sich Facebook, bei der Verarbeitung Ihrer relevanten Daten, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten, selbst wenn die Daten in den USA gespeichert, verarbeitet und verwaltet werden. Details zu den Standartvertragsklauseln finden Sie hier:
https://de-de.facebook.com/help/566994660333381

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre:
https://www.facebook.com/about/privacy/

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art 6 Abs.1 a) DSGVO sowie § 25 Abs.1 TTDSG. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder anpassen, indem Sie die entsprechende Einstellung in unserem Cookie-Consent-Tool nutzen.

Verlinkung auf Social Media Präsenzen

Wir betreiben Unternehmenswebseiten bei verschiedenen Social-Media-Plattformen (Sogen. „Fanpages“), die über entsprechende Symbole verlinkt sind. Sofern Sie die Symbole nicht anklicken, findet keinerlei Datenerhebung seitens der der nachfolgend genannten sozialen Netzwerke statt. Durch Anklicken der Symbole werden Sie zu den jeweiligen Diensten der Anbieter weitergeleitet. In diesem Fall werden verschiedene personenbezogene Daten von den jeweiligen Diensten erhoben, die auch werblichen Zwecken dienen können.

Facebook („meta“)
Hierbei handelt es sich um ein Angebot der Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Meta Platforms Ireland“).

Im Rahmen der Nutzung unserer Online-Präsenz bei Facebook werden in der Regel auch Daten in die USA übermittelt. Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für Datenverarbeitungen von US-Unternehmen vor, die mit entsprechender Zertifizierung unter das EU-U.S. Data Privacy Framework (DPF) fallen. Die Verarbeitung durch Meta Platforms, Inc. erfolgt auf der Grundlage der Zertifizierung unter dem EU-U.S. Data Privacy Framework.

Meta bietet den Betreibern von Facebook sowie Instagram-Accounts die Möglichkeit, über die Funktionen Seiten-Insights eine Übersicht über die Nutzung der Fanpage bzw. des Instagram-Accounts und ihrer Nutzer zu erhalten. Über Seiten-Insights können vor allem statistische Daten aufgerufen und ausgewertet werden. Die Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs unserer Facebook Präsenz erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zur gemeinsam Verantwortlichkeit gemäß Art. 26 DSGVO. Diese finden Sie unter dem nachfolgenden Link.
https://de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie unter:
https://www.facebook.com/privacy/policy/?entry_point=data_policy_redirect&entry=0

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie unter:
https://www.facebook.com/about/privacy/

LinkedIn
Hierbei handelt es sich um ein Angebot der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“).

Im Rahmen der Nutzung unserer Online-Präsenz bei Instagram werden in der Regel auch Daten in die USA übermittelt. Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für Datenverarbeitungen von US-Unternehmen vor, die mit entsprechender Zertifizierung unter das EU-U.S. Data Privacy Framework (DPF) fallen. Die Verarbeitung durch LinkedIn erfolgt auf der Grundlage der Zertifizierung unter dem EU-U.S. Data Privacy Framework.

Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn unter entnehmen:
https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy

XING
Hierbei handelt es sich um ein Angebot der New Work SE, Am Strandkai 1, 20457 Hamburg, Deutschland.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Elemente von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. In diesem Fall werden durch Xing Daten von Nutzern durch Cookies, Pixel oder ähnlichen Tracking-Technologien auf Endgeräten gesammelt.

Weitere Information zum Datenschutz bei XING finden Sie in der Datenschutzerklärung unter:
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung